Waldwoche bei den Weilwichteln


Vom 24. bis 28. Juni 2019 fand die diesjährige Waldwoche der Kinderkrippe Weilwichtel statt. Dabei verbrachten die Kinder der Einrichtung fast ihre gesamte Betreuungszeit gemeinsam mit ihren Erzieherinnen im nahegelegenen Wald, wo sie allerlei spannende Entdeckungen machten. Vom ersten Tag an waren die kleinen Weilwichtel in heller Aufregung: Nachdem sie sich auf einer Wiese bei einem gemeinsamen Frühstück gestärkt hatten, machten sie sich auf den Weg und erkundeten einen kleinen Pfad, der sie mitten durch den Wald führte. Hier erwarteten sie einige Hindernisse und Herausforderungen. Mal versperrte ein altes Abflussrohr den Weg, mal schienen steile Böschungen und umgestürzte Äste ein Vorankommen unmöglich zu machen. Doch zum Glück fand sich immer ein mutiger kleiner Entdecker, der vorausging, und die Weilwichtel halfen sich gegenseitig über die Hindernisse. Nachdem sie dieses Abenteuer gemeistert hatten, konnten sich die Kinder ihre Füße in einem kleinen Bach abkühlen.
Mitte der Woche legten die Weilwichtel eine kleine Pause vom Wald ein und erfrischten sich im Freibad Weilmünster. Dank des kühlen Nass war die Hitze gut auszuhalten. Auch das Erklimmen des Kirbergturms stand in dieser Woche auf dem Programm, von dem aus die Kleinen die Dächer der Stadt Weilmünster bestaunen konnten.
Die kleinen und großen Weilwichtel hatten sehr viel Spaß an dieser Waldwoche, sie haben viel über Tiere und Natur gelernt und natürlich fand auch das ein oder andere interessante Fundstück seinen Weg mit zurück in die Kinderkrippe.

Sie möchten Ihr Kind bei einer unserer Krippen oder Kindertagesstätten anmelden?

Dann füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden Sie es uns zu.

Anmeldeformular
Formular ind. Betreuungsmodelle
Eine E-Mail an uns senden