Auenland: St. Martin im Seniorenzentrum


Am Dienstag, den 14. November besuchte die Kindertagesstätte Auenland den Senioren-Park carpe diem Niederselters, um gemeinsam mit seinen Bewohnern Sankt Martin zu feiern. Mit ihren selbstgebastelten Laternen zogen die Kinder ab drei Jahren in Begleitung zweier Erzieherinnen und eines Praktikanten durch die verschiedenen Stationen. Anschließend führten sie ein kleines Schauspiel über die Geschichte von Sankt Martin auf. Doch der Höhepunkt ihres Besuchs war das gemeinsame Singen von Sankt-Martinsliedern, das Kindern und Senioren so viel Spaß machte, dass sie gar kein Ende finden wollten. Zum Abschluss bekamen die Kinder eine Stärkung in Form von Weckmännern, Kakao und Kinderpunsch, bevor sie schließlich pünktlich zum Mittagessen in das Auenland zurückkehrten.

Zwischen der Kita und dem Seniorenzentrum besteht eine Kooperation, von der Jung und Alt gleichermaßen profitieren. Regelmäßig besucht eine kleine Gruppe von Kindern die Senioren, um einen generationsübergreifenden Austausch zu fördern.

Auch dieser Besuch zu Sankt Martin brachte wieder jede Menge Spaß mit sich, sodass sich schon jetzt alle auf das nächste Zusammentreffen freuen.

Sie möchten Ihr Kind bei einer unserer Krippen oder Kindertagesstätten anmelden?

Dann füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden Sie es uns zu.

Anmeldeformular
Formular ind. Betreuungsmodelle
Eine E-Mail an uns senden