Tanz im Mai: 10 Jahre LKK


Am Samstag, den 19. Mai feierte der Lahn-Kinderkrippen e. V. sein zehnjähriges Bestehen. Geladen waren alle LKK-Mitarbeiter und ihre Partner, die Bürgermeister aller Gemeinden mit LKK-Einrichtungen, der LKK-Beirat und alle Unterstützer des Trägers.

Die Gäste fanden sich ab 18:00 Uhr zu einem lockeren Sektempfang in der Grillhütte, In den Birken, in Beselich-Heckholzhausen ein, wo sie eine mit liebevoll gebastelter Dekoration festlich geschmückte Halle vorfanden. Bei wunderschönem Wetter herrschte eine fröhlich-ausgelassene Stimmung. Es waren ein Nagelspiel und ein Feuerkorb aufgestellt, die für reichlich Spaß unter den Gästen sorgten.

Gegen 18:30 Uhr begrüßte LKK-Einrichtungscoach Alexandra Heinrich alle Anwesenden offiziell und führte sie anschließend durch das abwechslungsreiche Programm des Abends, das mit dem Lied „Aus klein wird groß“ begann. Es folgte eine Rede des Mitglieds des hessischen Landtags Joachim Veyhelmann, der als Vorsitzender des LKK-Beirats stellvertretend für alle Bürgermeister des Landkreises sprach und dem Verein zudem eine großzügige Spende überreichte. LKK dankt außerdem Andreas Höfner (Bürgermeister der Gemeinde Dornburg), dem Landkreis Limburg Weilburg, der Stadt Limburg und ihrem Bürgermeister Dr. Marius Hahn sowie der Kreissparkasse Limburg für ihre großzügigen Spenden.

Im Anschluss wurden drei Mitarbeiter geehrt, die seit den Anfängen von LKK, also nun seit zehn Jahren, dabei sind: Alexandra Heinrich (Einrichtungscoach) sowie Carina Stahl und Anna Arne (Erzieherinnen in der Kinderkrippe Mary Poppins in Elz). Sie erhielten jeweils einen Gutschein über ein Wellness-Wochenende als Dank für ihre langjährige Unterstützung und ihren Einsatz für LKK.

Daraufhin hatte LKK-Geschäftsführerin Annemarie Lobenhofer das Wort und erzählte von den Höhen und Tiefen in der zehnjährigen Geschichte des Vereins. Außerdem ließ sie es sich nicht nehmen, allen Mitarbeitern für die gute Zusammenarbeit zu danken und dafür, dass sie den Kindern täglich einen Ort der Geborgenheit geben.

Die Gäste der Jubiläumsfeier konnten sich außerdem über einen Liedvortrag der Mitarbeiter der Kinderkrippe Villa Musica, einen Gedichtvortrag der Kinderkrippe Bärenhöhle und eine Schuhplattler-Darbietung der Kindertagesstätte Haintchen freuen. Selbstverständlich war mit leckeren Gerichten und Getränken auch für das leibliche Wohl aller Anwesenden gesorgt, die den Abend mit Tanz und Musik ausklingen ließen. Die ausgelassene und fröhliche Stimmung untermalte dabei die Band First Beat (www.first-beat.de) mit ihrer Live-Musik.

Sie möchten Ihr Kind bei einer unserer Krippen oder Kindertagesstätten anmelden?

Dann füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden Sie es uns zu.

Anmeldeformular
Formular ind. Betreuungsmodelle
Eine E-Mail an uns senden