Kinderkrippe Weilwichtel

„Kleinigkeiten bewegen die Sinne!”

Einrichtungsleitung: Sabrina Schmidt 

Weilstraße 72
35789 Weilmünster
Tel.: 06472 - 833779
E-Mail: weilwichtel@lahn-kinderkrippen.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.
07:15 - 16:45 Uhr

Räumlichkeiten

Unsere Kinderkrippe verfügt über vier individuell ausgestattete Funktionsräume: einen Essensraum, einen Rollenspielraum, einen Bewegungsraum und einen Kreativbereich. Weiterhin verfügen die Weilwichtel über eine Küche, ein Krippenbad mit Baby-WC und Wickeleinheit, einen Schlafraum mit kleinkindgerechten Doppelstockbetten, einen Garderobenraum sowie ein großes kleinkindgerecht gestaltetes Außenspielgelände.

Betreuungsmodelle

Modell: 25 Wochenstunden

Modell: 35 Wochenstunden

Modell: 44 Wochenstunden

Aufnahmealter

Kinder im Alter von 6 Monaten bis zum Eintritt in den Kindergarten

Gruppen

Eichhörnchengruppe

Erdmännchengruppe

Schwerpunkt

Bewegung und Kreativität

Ausflugsziele

  • Tierpark Weilburg
  • Bauernhof Raden in Ernsthausen
  • Altersheim Möttau
  • Schlittschuhbahn
  • Waldkindergarten
  • Feuerwehr Weilmünster
  • Kita Löwenzahn

 

 

Das Team

Sabrina SchmidtLeitung
Sabrina Schmidt
Nadine WagnerFachkraft in der Gruppe
Nadine Wagner
Manuela HochhausFachkraft in der Gruppe
Manuela Hochhaus
Andrea HeinrichsFachkraft in der Gruppe
Andrea Heinrichs
Ramona WagnerAnerkennungspraktikantin
Ramona Wagner
Beate MetzlerHaus- und Küchenfee
Beate Metzler

Verpflegung

Eine gesunde und vollwertige Ernährung ist für uns von großer Bedeutung.

Die Menüs werden von der Fa. apetito geliefert. Sie sind abwechslungsreich, überwiegend in BIO-Qualität und speziell auf die Bedürfnisse der Kleinen abgestimmt, d.h. kein Einsatz von Geschmacksverstärkern, geringer Zucker- und Salzanteil, keine künstlichen Farb- und Süßstoffe, zurückhaltende Würzung durch Einsatz von Kräutern und kein Phosphateinsatz bei Fleisch- und Wurstwaren.

Das tiefgekühlte Mittagessen wird in der Krippe schonend in einem Convectomat erhitzt und durch frische Komponenten ergänzt. Zum Trinken bieten wir den Kindern Wasser und ungesüßten Tee an. Für das Frühstück und die Vesper geben die Eltern den Kindern eigenes Essen mit, inklusive einem Stück Obst oder Gemüse pro Tag.

So finden Sie uns